9.10. – Romeo und Julia

Kleist-Museum Frankfurt/Oder

Kleist-Museum Frankfurt/Oder

Sonntag, 9. Oktober, 13 Uhr Film am Mittag Romeo und Julia (1968)

Shakespeares unsterbliches Liebesdrama in einer meisterlichen Verfilmung. Dem ausgewiesenen Theater- und Opernspezialisten Franco Zeffirelli gelang 1968 ein Coup: Publikum und Kritik wa-ren gleichermaßen hingerissen von seiner filmischen Umsetzung des Shakespearschen Dramas.
Großen Anteil an diesem Erfolg hatte das Spiel der erst 16 und 17 Jahre alten Hauptdarsteller: Oli-via Hussey und Leonard Whiting hauchten mit ihrem glänzenden Spiel dem Theaterklassiker ganz neues Leben ein. Das Lexikon des Internationalen Films urteilte: „Shakespeares Bühnenwerk in einer Filmfassung, die das Liebesdrama und seine tragische Einbettung in die alte Familienfehde kraftvoll und modern interpretiert und die Szenerie in schauprächtige Bildkompositionen auffä-chert.“ Regie: Franco Zeffirelli (1968) Eintritt: 6,- Euro / ermäßigt 4,- Euro / Festivalpass 3,- Euro Voranmeldung unter Tel.: 0335 – 387 22 1-30 oder E-Mail: kasse@kleist-museum.de empfohlen. Eine Veranstaltung zu den Kleist-Festtagen 2016 ______________________________________________

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.